Loading...

Schweißköpfe

Flexibel und zuverlässig

Verlässliche Lösungen

Für die Güte einer Widerstands-Schweißverbindung spielen die richtige Wahl und Regelung der Prozessenergie, die Zuführung der Energie in die zu verbindenden Bauteile sowie das exakte Nachsetzen der Schweißelektroden eine wichtige Rolle. Das präzise Funktionieren des Schweißkopfes ist damit weitgehend entscheidend für die Qualität der Schweißverbindung. Pneumatische Schweißköpfe eignen sich zur Herstellung stoffschlüssiger Verbindungen zwischen Teilen aus elektrisch leitfähigen Metallen. Das exakte Nachsetzen bestimmt den Einsinkweg der Elektroden in die Fügeteile. Abhängig von der Anwendung, bietet die Resistronic AG eine Vielzahl von unterschiedlichen Schweißköpfen.

So zum Beispiel deckt die ALL NEW Produktfamilie in Ihrer modularen Bauweise geradezu zahlreiche Bedürfnisse und Applikationen, Resistronic bietet Ihnen künftig neue Lösungen für die Automation und auch konventionelle Handarbeitsmodule. Die Modularität unserer Schweißköpfe schafft eine große Produktvielfalt, Service-und Intergrationsfreundlichkeit, reduziert die Rüst- und Wartungsarbeiten sowie Betriebskosten und die Lagerhaltung.

Die EK, DK Serie sowie SSK und 25P finden durch Ihre Flexibilität ob Nachsetzen per Federskalenhaus oder rein pneumatisch per Proportionalventil bei zahlreichen Anwendungen auch Spaltschweißapplikationen in den Branchen wie Automotive, Batterie- Solar- Elektronik, Medizintechnik, der Luft-und Raumfahrtindustrie, Kabelkonfektion oder Wehrtechnik Ihren Einsatz auch automatisiert per Roboter.

PDF Download:

25 P-00 Schweißzylinder

PDF Download:

510 F Schweißkopf

PDF Download:

510 P Schweißkopf

PDF Download:

2550 F Schweißkopf

PDF Download:

2550 P Schweißkopf

Kompaktiervorrichtungen

In der Elektrotechnik sind Litzen elektrische Leiter und Sie werden überall dort eingesetzt, wo elektrische Komponenten ortsveränderlich angeordnet, aufwendig zu verbinden sind oder eine Bewegung erfahren. Beispiele sind Energieversorgungen im Bordnetz von Automobilen, speziell auch Elektrofahrzeuge sowie Schienenfahrzeugen, Schaltschrankbau, Medizintechnik und Haushaltsgeräte. Die mechanische Energie wird durch Elektroden als statische Kraft aufgebracht. Die thermische Energieeinbringung erfolgt durch die Wärmeentwicklung zwischen den Elektroden nach dem Jouleschen Gesetz. Das Crimpen dem Widerstandsschweißen gegenübergestellt zeigt laut Studien das mit den geschweißten Kabelverbindern gegenüber gecrimpten Kabeln eine bessere elektrische und mechanische Eigenschaften erhalten wird. Durch Widerstandsschweißen kann der relativ lose Drahtverbund des Crimpens durch ein lückenfreies Gefüge abgelöst werden, bei Verdopplung der Zugfestigkeit und Halbierung des Übergangswiderstands.
Das Widerstandsschweiß- Kompaktieren bietet auch gegenüber dem Ultraschallkompaktieren kürzere Prozesszeiten so liegen z.B. im Bereich von 0,5 mm² bis 6 mm² Querschnittfläche einer Litze erfahrungsgemäß die Schweißzeiten beim Widerstandsschweißen zwischen 10 und 150 ms, beim Ultraschallschweißen zwischen 50 und 500 ms. Weiter bietet das Widerstandsschweißen hervorragende Möglichkeiten, mit Kupferlitzen mit Zinnüberzug zu schweißen, wobei sich solche Schichten beim Ultraschallschweißen wie Schmierfilme verhalten und dem Schweißprozess entgegenwirken, da die Reibung ausbleibt. Das Widerstandspressschweißverfahren bietet besondere Vorteile, da sich mit ihnen ohne Zusatzwerkstoffe dichte Paketierungen guter elektrischer Leitfähigkeit bei geringer Prozesszeit herstellen lassen. (Quelle SLV Halle / Resistronic AG)

Resistronic hat als führender Anbieter die Kompetenz im Bereich Widersstandskompaktieren sowie intelligente Vorrichtungen mit welchen stufenlos quadratische Verdichtungen realisiert werden können. Kompaktierschweißen und im Nachgang Widerstandshartlöten sind ergänzende Prozesse.
Wir arbeiten permanent mit renommierten Instituten der Mikroverbindungstechnik zusammen so profitieren unsere Geschäftspartner von höchst technologischen Lösungen speziell und individuell auf die Anforderungen angepasst.

Features Kompaktiervorrichtung Q6 (Int. Patent angemeldet)

    • pneumatischer Schließhub, Schweißhub auch über Proportionalventil
    • flexibles Kompaktieren stufenlos im Querschnittbereich 0,25mm2– 6mm2
    • Quadratische Litzenverdichtung, mechanisch zwangsgesteuerte Vorrichtung
    • Kupferlitzen, blank oder verzinnt, Stahllitzen, Hot Staking Anwendungen
    • Varianten als Tischaufbau sowie Automation

 

Optionen

    • Integrierbare Wegmessung mit hochpräzisem Lasersensor für Teilekontrolle, Einsinktiefe
    • Spezifische Modifikationen für breiten Anwendungsbereich
    • Exzellentes Nachsetzverhalten
    • Einsatzbereiche in der Automatisierung mit höchsten Qualitätsanforderungen und sensiblen Anwendungen
    • Prozesssicherheit und Reproduzierbarkeit mit höchster Verfügbarkeit für höchste Ansprüche an die Schweißqualität
    • Hohe wirtschaftliche Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit

 

Mechanische Daten

  • Litzenquerschnitt 0.25 – 6 mm2
  • Verdichtungslänge max. 12 mm
  • Kupferlitzen, blank u. verzinnt; Stahllitzen
  • Antrieb pneumatisch
  • Geeignet für Ansteuerung über Proportionalventil
  • Mit Wegmessung für Qualitätskontrolle
  • Für einseitige und durchlaufende Beschickung
  • Wassergekühlt

PDF Download:

Q6 Kompaktiervorrichtung

Unser Leistungsspektrum

Automotive

Die Automobilindustrie als sehr starker Wirtschaftszweig ist eine Industrie mit wohl der größten Vielfalt an Applikationen für die Technologien Widerstandsschweißen und Bügellöten. Mit Ihrer Kompetenz und langjährigen Historie ist die Resistronic mit den stets steigenden Höchstansprüchen an die Qualität der Autobranche innovativ vorangegangen und bietet heute somit auch den innovativen Vorsprung modularer Lösungen in der Widerstandsschweißtechnik.Die Entwicklungen liefen auf Hochtouren die ALL NEW Produktfamilie bietet neue Lösungen für Produkte der High Tech Automoblilwelt. Die Intelligenz der modernsten, multifunktionalen Schweißsteuerung in Mehrprozessorarchitektur, Netzanbindung über Ethernet TCP/IP, digitale E/A, Profibus/SPS, InverterLink, Fernwartung, inklusive Prozessüberwachung und Protokollierung garantieren ein höchstes Maß an Prozessanalyse für optimale Verbindungen von elektronischen Bauteilen und Kabeln, in Einsatz bei Motor und Innenraumtechnik, sowie der rund um wichtigen Sicherheitsbeleuchtung des Automobil und all dies schlussendlich für maximale Sicherheit im Straßenverkehr für Fahrer, Insassen und andere Verkehrsteilnehmer.

Batterien-Solar-Elektronik

Qualitätsprobleme sind sehr oft bei Verbindungen von komplizierten Bauteilen in Elektronikprodukten zu finden. Bei zahlreichen Applikationen hat die Resistronic AG in über 50 Jahren maßgeblich dazu beigetragen, diese prozess- und serienreif in die Produktion zu begleiten. Resistronic hat als führender Anbieter die Kompetenz in den Technologiebereichen Widerstandsschweißen und Bügellöten, diese werden beim Verbinden von Solarzellen, Lithiumionenakkus, Knopfzellen, LED- und Halogen Beleuchtungsbauteilen, Glühlampen, Schalterbaugruppen und Akkupackbausätzen, Reflow Soldering Verbindungen auf Platinen u.vm. eingesetzt. Wir arbeiten permanent mit renommierten Instituten der Mikroverbindungstechnik zusammen. So profitieren unsere Geschäftspartner von höchst technologischen Lösungen speziell und individuell auf die Anforderungen angepasst.

Medizintechnik

In der Medizintechnik sind die Ansprüche an höchste Qualität der Produkte und Komponenten sehr hoch, sie werden zur Unterstützung oder Analysezwecken des menschlichen Körpers oder auch als Implantate eingesetzt. Für eine medizinische Unbedenklichkeit sowie die zuverlässige Funktionalität stehen neben Anforderungen an Material Faktoren wie Standhaftigkeit und Biokompatibilität zunehmend im Vordergrund. Für die therapeutischen und wirtschaftlichen Erfolge sind die Eigenschaften einer Schweißverbindung von Implantaten, Herzschrittmachern, im dentalen Bereich Brackets oder beispielsweise bei einem Stent sehr entscheidend. Kleinste Bauteile stellen hohe Anforderungen an die Prozessanalyse in Entwicklung und Produktion. Der Schwerpunkt liegt hier bei der Behandlung von Patienten, so ist unser oberstes Ziel eine enge Zusammenarbeit mit dem Kunden, da die Produkte qualitativ und fertigungstechnisch höchsten Ansprüchen genügen müssen. Übergeordnetes Ziel ist die gemeinsame Weiterentwicklung von Produkten durch die täglichen Prozesse in der Medizintechnik um den Fortschritt und die Innovation weiter voranzutreiben.

Luft- und Raumfahrt

Die Industrie der Luft– und Raumfahrt als moderner Wirtschaftszweig setzt auf höchste Sicherheit und dauerhaftige Qualität für optimale Verbindungen von elektronischen Bauteilen und Kabeln etc. Sie ist eine Industrie mit großer Vielfalt an Applikationen für die Technologien Widerstandsschweißen und Bügellöten. Mit Ihrer Kompetenz und langjährigen Historie ist die Resistronic AG mit den Applikationen und deren stets ansteigenden Höchstansprüchen an Qualität der Luftfahrt vertraut. Unsere modularen Lösungen in der Widerstandsschweißtechnik bieten in Ihrer modularen Bauweise künftig auch neue Lösungen für Produkte der High Tech Welt Luft-und Raumfahrt. Mit der Intelligenz modernster Schweißsteuerungen in Mehrprozessorarchitektur und Netzanbindung über Ethernet TCP/IP, digitale E/A, Profibus/SPS, InverterLink, Fernwartung, inklusive Prozessüberwachung und Protokollierung garantieren wir ein höchstes Maß an Prozessanalyse für optimale Verbindungen und Sicherheit in der Luft.

Kabelkonfektion

In der Elektrotechnik sind Litzen elektrische Leiter und Sie werden überall dort eingesetzt, wo elektrische Komponenten ortsveränderlich angeordnet, aufwendig zu verbinden sind oder eine Bewegung erfahren. Beispiele sind Energieversorgungen im Bordnetz von Automobilen, speziell auch Elektrofahrzeuge sowie Schienenfahrzeugen, Schaltschrankbau, Medizintechnik und Haushaltsgeräte. Die mechanische Energie wird durch Elektroden als statische Kraft aufgebracht. Die thermische Energieeinbringung erfolgt durch die Wärmeentwicklung zwischen den Elektroden nach dem Jouleschen Gesetz. Das Crimpen dem Widerstandsschweißen gegenübergestellt, zeigt laut Studien das mit den geschweißten Kabelverbindern gegenüber gecrimpten Kabeln eine bessere elektrische und mechanische Eigenschaften erhalten wird. Durch Widerstandsschweißen kann der relativ lose Drahtverbund des Crimpens durch ein lückenfreies Gefüge abgelöst werden, bei Verdopplung der Zugfestigkeit und Halbierung des Übergangswiderstands.

Wehrtechnik

Die Verteidigung bzw. Wehrtechnik obliegt strengsten Geheimhaltungen, ein hohes Maß an Vertrauen ist hier unumgänglich. Resistronic als führender Anbieter hat die Kompetenz in den Technologiebereichen Widerstandsschweißen und Bügellöten, Lösungen anzubieten, welche in der Verteidigungsindustrie benötigt werden. Wir arbeiten permanent mit renommierten Instituten der Mikroverbindungstechnik zusammen so profitieren unsere Geschäftspartner von höchsttechnologischen Lösungen welche auch metalllurgischen Untersuchungen obliegen.